Anleitung zum

Einsetzen eines Im-Ohr-
Hörgerätes

  • 1. Halten Sie das Hörgerät so, dass der farbige Punkt nach oben zeigt. Setzen Sie die Spitze des Hörgerätes in Ihren Gehörgang ein.

  • 2. Ziehen Sie das Ohr vorsichtig nach außen, und drücken Sie das  Hörgerät , wenn nötig unter leichtem Drehen, in den Gehörgang. Folgen Sie dabei den natürlichen Konturen Ihres des Gehörgangs.

Einsetzen von ITE (Im-Ohr)-, ITC (Im-Gehörgang)- und
CIC (Vollständig-im-Gehörgang)-Hörgeräten

Sehen Sie, wie Im-Ohr- , ITC- und CIC-Hörgeräte in das Ohr eingesetzt und durch Schließen der Batterielade eingeschaltet werden:

[iframe src="//wdh.23video.com/12841282.ihtml/player.html?token=775e3c67804d3e0631bab8d6b0bbb055&source=embed&photo%5fid=12781450" width="900" height="655" frameborder="0" border="0" scrolling="no" allowfullscreen="1" mozallowfullscreen="1" webkitallowfullscreen="1"][/iframe]

Einsetzen eines IIC-(Unsichtbar-im-Gehörgang)-Hörgerätes

Da die IIC-Hörgeräte erheblich kleiner sind und tiefer in den Gehörgang eingesetzt werden, ist für ihr Einsetzen eine etwas andere Technik anzuwenden.
Sehen Sie, wie es funktioniert:

[iframe src="//wdh.23video.com/12841282.ihtml/player.html?token=b13a752f4759b955a6d9a6c84a03245b&source=embed&photo%5fid=12781370" width="900" height="655" frameborder="0" border="0" scrolling="no" allowfullscreen="1" mozallowfullscreen="1" webkitallowfullscreen="1"][/iframe]

Identifizieren des linken/rechten Hörgerätes

Es ist wichtig, zwischen dem linken und rechten Hörgerät zu unterscheiden, da die Hörgeräte unterschiedlich geformt und programmiert sein können.

Eine BLAUE Schale, blauer Text oder ein blauer Punkt kennzeichnet das LINKE Hörgerät.

Eine ROTE Schale, roter Text oder ein roter Punkt kennzeichnet das RECHTE Hörgerät.

Anleitung zum

Herausnehmen von Im-Ohr-(ITE)-Hörgeräten

Sehen Sie, wie ITE-(Im-Ohr)-, ITC-(Im-Gehörgang)- und CIC-(Vollständig-im-Gehörgang)-Hörgeräte aus dem Ohr genommen werden, und wie sie durch Öffnen der Batterielade ausgeschaltet werden:

[iframe src="//wdh.23video.com/12841282.ihtml/player.html?token=95022f31206777b9eda9018c7df81f11&source=embed&photo%5fid=12781357" width="900" height="655" frameborder="0" border="0" scrolling="no" allowfullscreen="1" mozallowfullscreen="1" webkitallowfullscreen="1"][/iframe]

Herausnehmen von IIC-Hörgeräten

Da IIC-Hörgeräte erheblich kleiner sind und tiefer in den Gehörgang eingesetzt werden, ist in ihrem Fall zum Herausnehmen eine etwas andere Technik anzuwenden.
Sehen Sie, wie es funktioniert:

[iframe src="//wdh.23video.com/12841282.ihtml/player.html?token=368b32b59771b455dd1e812126aa0016&source=embed&photo%5fid=12781362" width="900" height="655" frameborder="0" border="0" scrolling="no" allowfullscreen="1" mozallowfullscreen="1" webkitallowfullscreen="1"][/iframe]
  • Gehör

    Wussten Sie, dass unser Gehör unser einziges Sinnesorgan ist, das niemals schläft?

  • Verbindung zu Anwendungen

    Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Hörgeräte über ConnectLine mit verschiedenen Geräten, wie beispielsweise Ihrem Fernseher oder Telefon, verbinden können.

  • Downloads und Service

    Hier finden Sie Videos und Anleitungen für den Gebrauch aller Oticon Hörgeräte und des Zubehörs.

  • Einen Hörakustiker finden

    Ein Hörakustiker kann einen Hörtest mit Ihnen durchführen und Ihnen die richtige Lösung für Sie empfehlen.