Diese Hörsysteme sitzen hinter dem Ohr. Der Klang wird über einen Draht, einen Dünnschlauch oder einen Schlauch geleitet, der über Ihr Ohr in den Gehörgang führt.

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme sind die am häufigsten genutzten Hörsysteme.

  • Wie lassen sich Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme tragen?

    Moderne Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme sind sehr klein. Sie sind so leicht und unauffällig, dass sie fast nicht bemerkt werden.

    Wenn Menschen Hörsysteme erhalten, nehmen sie Klänge wahr, die sie zuvor nicht gehört haben. Sie fühlen sich auch munterer und werden aktiver.

    Steuern von Hinter-dem-Ohr-Hörsystemen

    Die meisten Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme besitzen einen Taster zur Steuerung.

    Sie nutzen diesen, um die Lautstärke zu regeln und unterschiedliche Programme auszuwählen. Mithilfe von Programmen können Sie in unterschiedlichen Situationen besser hören. Obwohl der Grossteil der Lärm- und Rauschsteuerung automatisiert ist, kann ein spezielles Programm an sehr lauten Orten oder beim Fernsehen helfen. Programme werden von Ihrem Hörakustiker eingerichtet, wenn Ihre Hörsysteme angepasst werden.

    Um hinter dem Ohr sitzenden Hörsysteme auszuschalten, öffnen Sie in der Regel das Batteriefach, was die Stromversorgung unterbricht.

    Wiederaufladbare Hörsysteme müssen nicht ausgeschaltet werden. Sie legen sie einfach über Nacht auf das Ladegerät.

    Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme mit Bluetooth können Sie mithilfe der Hörsystem-App für iPhone und andere Smartphones steuern.

Bewertung von Hinter-dem-Ohr-Hörsystemen

Als Clare ihre Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme erhielt, veränderte sich ihr Leben.

false
false

Welche Arten von Hinter-dem-Ohr-Hörsystemen gibt es?

Es kann verwirrend sein, das beste Hörsystem für sich zu finden. Aber keine Sorge! Es ist sehr einfach, sobald Sie die Grundlagen verstanden haben. Hier sind sie.

  • Welche Art von Hörsystem benötige ich?

    Wir bieten Hinter-dem-Ohr- und Im-Ohr-Hörsysteme.

    Um das beste Hörsystem für Sie auszuwählen, testen Sie hier unseren schnellen und einfachen Leitfaden.

  • Wo kann man Hörsysteme kaufen?

    Die besten Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme sind nur über einen Audiologen erhältlich. Ein Audiologe ist ein Hörgeräteakustiker. Er ist darin geschult, Ihr Gehör zu testen und die richtigen Hörsysteme für Sie anzupassen.

    Wie viel kostet ein Hörsystem?

    Leider sind wir dahingehend keine grosse Hilfe. Es ist sehr schwer, einen genauen Preis für Hörsysteme anzugeben.

    Grund dafür ist, dass die Kosten Ihrer Hörsysteme von vielen Dingen abhängen, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen.

    Viele Menschen erhalten die Kosten für ihre Hörsysteme über ihre Krankenversicherung oder andere Einrichtungen zurück. Bei manchen wird nur die Hälfte der Kosten übernommen.

    Sie erfahren am schnellsten, ob Sie finanzielle Unterstützung erhalten können, indem Sie einen Hörgeräteakustiker oder Audiologen fragen.

    Möchten Sie einen Audiologen in Ihrer Nähe finden?

Die besten Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme sind digitale Hörsysteme mit einem Minicomputer zum Verarbeiten von Klängen.

Im Gegensatz zu einigen herkömmlichen Hörsystemen verstärken Hörsysteme von Oticon nicht einfach nur alle Klänge. Zunächst verringern Sie Lärm und Rauschen und leiten danach hochwertigen Klang an Ihre Ohren.

Informationen über Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme von Oticon

Bluetooth-Hörsysteme

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme können Bluetooth-Hörsysteme sein. Das bedeutet, dass sie sich kabellos mit anderen Geräten verbinden können.

Sie können TV-Klänge an Ihre Hörsysteme übermitteln, die Hörsysteme zum Telefonieren nutzen und vieles mehr.

Informationen über Bluetooth-Hörsysteme von Oticon

Wiederaufladbare Hörsystembatterien

Einige Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme bieten Ihnen die Möglichkeit, wiederaufladbare Batterien zu verwenden.

Ein wiederaufladbares Hörsystem bedeutet, dass Sie die Batterien nicht jede Woche wechseln müssen. Sie legen Ihre Hörsysteme einfach über Nacht auf das Ladegerät und wachen mit vollständig geladenen Hörsystemen auf.

Informationen über wiederaufladbare Hörsysteme von Oticon