Umfassende REMs in weniger als 6 Minuten1 in Genie

Der Gehörgang ist bei jedem Menschen anders ausgebildet und verfügt deshalb über einzigartige akustische Eigenschaften. Mithilfe effektiver Echtohrmessungen (REM) können Sie die Hörsysteme individuell an die Hörbedürfnisse Ihrer Kunden anpassen.

Mit REM AutoFit haben wir Oticon Genie um ein neues, intuitiv bedienbares Werkzeug erweitert, mit dessen Hilfe Sie den Ablauf Ihrer REM-Prozesse durch die automatische Anpassung der Hörgeräteverstärkung an den gewünschten Zielwert schneller und reibungsloser gestalten können.

„Ich bin von REM AutoFit überzeugt und möchte schnellstmöglich von den Vorteilen dieses Tools profitieren.”
Mr. Zacho, Fachinstitut HG Zacho GmbH & Co.KG (Deutschland)

„Das Tool sollte Standardausrüstung in jeder Praxis sein.“
Frau Frins, Hörgeräte Kersten Nord GmbH (Deutschland)

Optimieren Sie Ihre Anpassungen …

Die von Genie vorgeschlagene Verstärkung basiert auf einem durchschnittlichen Gehörgang und entspricht daher nicht immer den tatsächlichen Formen und Größenverhältnissen der Ohren. Mithilfe von REM AutoFit können Sie jedoch die tatsächliche Verstärkung im Ohr überprüfen und dadurch gewährleisten, dass die Hörgeräte bereits bei der ersten Sitzung richtig eingestellt werden4.

… in nur 6 Minuten1

REM AutoFit optimiert Ihre Arbeitsabläufe und verkürzt für Ihre Kunden den ansonsten langwierigen Prozess der Anpassung und Überprüfung der Hörsystemeinstellungen. Mit der gesparten Zeit schaffen Sie wertvolle Freiräume für intensivere Beurteilung und Beratung und können sich täglich mehr Kunden widmen.

Genie – die Komplettlösung in einem System

Ein paralleler Betrieb von Genie und der REM-Software nicht erforderlich. REM AutoFit führt in Abstimmung mit dem REM-System eine Schlauchkalibrierung sowie eine Messung am versorgten und am unversorgten Ohr durch. Genie kann ausgehend von den Ergebnissen die Hörgeräteverstärkung an den gewünschten Zielwert anpassen. Dies wiederum gibt Ihnen die erforderliche Flexibilität, um die Anpassung manuell überprüfen und feiner abstimmen zu können. Mit einem einzigen Software-Programm, das alle Funktionen in sich vereint, steuern Sie alle erforderlichen Vorgänge vom Start über die Bedienung bis hin zur Wartung.

Vorteile der Überprüfung mit REM AutoFit für Ihr Unternehmen

Die Integration der Schnelligkeit von REM AutoFit in Ihren Anpassungsprozess kann Sie bei der Gestaltung und Implementierung eines effizienten Verfahrens zur unmittelbaren Überprüfung und Beurteilung der ausgewählten Hörsystemeinstellungen unterstützen. Und da ein effizienter Prozess der Überprüfung und Beurteilung den durchschnittlichen Bedarf an Folgeterminen und Nachbesprechungen reduziert,4, stellt die Einbeziehung von REM AutoFit in Ihren Anpassungsprozess eine kluge Investition dar, die sich schon bald durch erhebliche Einsparung von Zeit und Kosten bezahlt macht.

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Prospekt (PDF-Format)

  • Im neuen, verbesserten REM AutoFit:

  • Automatische und manuelle Feinabstimmung und Ausmessung

  • Automatische „open fit“-Kalibrierung

  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit mit Workflow-Anleitung

  • Internationales Sprach-Test-Signal (ISTS)

  • Live-Anzeige der Messungen

  • Simultane binaurale Messungen

  • Integriert in Genie und Genie 2

  • Flexible Anpass-Verifikation mit jeder Punkt in Genie, inkl. VAC und NAL

Überzeugen Sie sich selbst, wie viel Zeit Sie sparen können

Auf Grund der Möglichkeit einer abschließenden Überprüfung und Beurteilung Ihrer Hörgeräteanpassungen sind pro Kunde durchschnittlich 1,2 Sitzungen weniger erforderlich4. Mit einem äußerst geringen zeitlichen Mehraufwand von nur wenigen Minuten bei der Erstanpassung sparen Sie auf lange Sicht viel Zeit4.

Weiter zum ROI-Rechner

Vorteile für Ihre Kunden

Bequeme Anpassung mit schneller und einfacher Überprüfung
Mehr Zeit für Beratung und Bedarfsanalyse
Optimale Nutzung der Vorteile eines Hörsystems durch sofortige Überprüfung und Kontrolle der Anpassung2,3
Geringerer Bedarf an Folgeterminen und Nachbesprechungen4

„REM ist eine nützliche und objektive Massnahme zur akustischen Verstärkung des Hörgerätes. Es hilft mir dabei, das Hörgerät exakt auf die individuellen Hörbedürfnisse einzustellen und dadurch eine höhere Kundenzufriedenheit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kontrolltermine zu erreichen.“ Joschka Vossieck (Deutschland)

Kontakt

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Oticon Vertriebsmitarbeiter vor Ort.

Hier finden Sie Informationen zu Ansprechpartnern

1. Crowe et al. (2016) Internal tests
2. Kochkin et al. (2010)
3. Abrams et al. (2012)
4. Kochkin (2011)