Anleitung zum

Wechseln des Schirms

Schirme (einschliesslich Grip Tip) können mit Ex-Hörer- und HdO-Modellen zusammen mit Dünnschläuchen verwendet werden, um einen angenehmen Sitz im Ohr zu gewährleisten.

Reinigen Sie die Hörereinheit regelmässig. Reiben Sie jegliches Ohrenschmalz mit einem weichen Tuch ab. Schirm und Grip Tip selbst sollten nicht gereinigt werden. Wenn Sie einen neuen, sauberen Schirm benötigen, tauschen Sie den alten gegen einen neuen aus. Sofern der Hörakustiker keine anderen Angaben gemacht hat, empfehlen wir, den Schirm mindestens einmal monatlich zu wechseln.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • 1. Halten Sie den Lautsprecher/Dünnschlauch fest, wenn Sie das Ohrstück abziehen.

  • 2. Setzen Sie den Hörer/Dünnschlauch genau in die Mitte des Ohrstücks.

  • 3. Üben Sie festen Druck aus, um zu gewährleisten, dass das Ohrstück sicher befestigt ist.

Sehen Sie sich zum Wechseln des Schirms die Videoanleitung an:

[iframe src="//wdh.23video.com/12841282.ihtml/player.html?token=989980474ad8d408a5b737de24af204d&source=embed&photo%5fid=12781329" width="900" height="655" frameborder="0" border="0" scrolling="no" allowfullscreen="1" mozallowfullscreen="1" webkitallowfullscreen="1"][/iframe]

Über Schirme

Schirme und Grip Tip sind vorgefertigte Einweg-Ohrstücke, die auf den Hörer oder Dünnschlauch des Hörgerätes gesetzt werden, um im Ohr für einen angenehmen Tragekomfort zu sorgen. Es gibt verschiedene Arten von Schirmen, von offenen Schirmen bis hin zu geschlossenen Power-Schirmen. Sowohl Schirme als auch Grip Tips bestehen aus weichem Gummimaterial.

Wir empfehlen, dass Sie sich für den Kauf von zusätzlichen Ohrstücken, Reinigungswerkzeugen und anderem Zubehör an einen Hörakustiker wenden.

Einen Hörakustiker in Ihrer Nähe finden

Wichtiger Hinweis!

Der Schirm ist aus weichem Material hergestellt. Wenn der Schirm im Gehörgang abfällt, verursacht er keine Verletzungen. Wenn möglich, holen Sie ihn vorsichtig heraus. Lassen Sie sich nötigenfalls von einer zweiten Person helfen. Drücken Sie den Schirm nicht weiter in den Gehörgang. Drücken Sie den Schlauch erst wieder ins Ohr, wenn der Schirm aus dem Ohr entfernt wurde. Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie fortfahren sollen, wenn der Schirm abfällt, wenden Sie sich an Ihren Hörakustiker.

  • Gehör

    Wussten Sie, dass unser Gehör unser einziges Sinnesorgan ist, das niemals schläft?

  • Verbindung zu Anwendungen

    Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Hörgeräte über ConnectLine mit verschiedenen Geräten, wie beispielsweise Ihrem Fernseher oder Telefon, verbinden können.

  • Downloads und Service

    Hier finden Sie Videos und Anleitungen für den Gebrauch aller Oticon Hörgeräte und des Zubehörs.

  • Einen Hörakustiker finden

    Ein Hörakustiker kann einen Hörtest mit Ihnen durchführen und Ihnen die richtige Lösung für Sie empfehlen.